Dies war der erste Turnwettkampf in diesem Jahr in einer Kinderklasse, der am Samstag, dem 20. November 2021 vom Thüringer Turnverband im Geraer Turnzentrum ausgerichtet wurde. Trotz strenger Coronamaßnahmen durften bei den Thüringer Landesmannschaftsmeisterschaften in der Altersklasse 8/9 Maurice Müller, Edgar Penack, Emil Glaser und Ben Macholdt für den SV 1883 Schwarza starten. Hochkonzentriert bei ihren Turnübungen zeigten alle vier Turner ihr Können am Barren, Boden, Sprung und am Reck. Mit einem haudünnen Vorsprung von 0,1 Punkten gewann das Schwarzaer Turnteam (71,00 Pkt.) die Goldmedaille vor der starken Turnkonkurrenz des MTV Erfurt (70,90 Pkt.). Bester Einzelturner mit 35,30 Punkten wurde Maurice Müller, der auf einen beachtlichen zweiten Platz in der Einzelwertung kam. Für die Schwarzaer Turnriege in der Altersklasse 10/11 turnten Luca Gloger, Arthur Raabe, Niklas Krombholz und Alexander Krönert. Für alle vier Akteure war es nach der langen Coronapause ihr erster Sechskampf, den sie mit sehr guten turnerischen Leistungen an den Geräten meisterten. Trotzdem mussten die Turnkerle den Erfurter Turnern den Vortritt geben und errangen in der Mannschaftswertung die Bronzemedaille (104,70 Pkt.). Mit dem 6. Platz in der Einzelwertung wurde Luca Gloger bester Schwarzaer Turner in seiner Altersklasse. Mit seiner Übung am Pauschenpferd überzeugte Luca mit einem 3. Platz. Am Ende des Wettkampfes gab es ein großes Lob für den Veranstalter, der die Landesmeisterschaften unter sehr schwierigen Verhältnissen mit Bravour organisierte und das leuchten der Kinderaugen und der Applaus der Eltern war bei der Siegerehrung der schönste Lohn.
Schwarzaer
Turnkerle
Man kann einen Menschen nicht trainieren, man kann ihm nur helfen, es selbst zu tun.
SV 1883 Schwarza e.V. Landkreis Saalfeld - Rudolstadt/Thüringen
2022 Schwarzaer Turnkerle


Thüringer Mannschaftsmeisterschaft der Altersklassen 8/9 und 10/11 - 2021

Protokoll
Gold in der AK 8/9 und Bronze in der AK 10/11
Gold und Bronze für Schwarzaer Turner